Neues Corporate Design für IOX – Weil es auf den Inhalt ankommt!

“Great ideas are stuck in powerpoint presentations and innovation pipelines.” Das genau ist einer der Gründe, warum es die Firma IOX überhaupt gibt. Zu viele gute Ideen, die auf dem Papier hängen bleiben, weil das nötige Wissen, die technischen Gegebenheiten, Kenntnisse über mögliche Stolpersteine oder weitere Alternativen fehlen. Mangelnde Hardware, schlechte Software, fehlender Mut oder was auch immer der Grund für das Scheitern ist, es ist leider viel zu oft die Realität in vielen Unternehmen. Damit das nicht so bleibt, schafft IOX seit einigen Jahren nun den Nährboden, auf dem die tolle Idee in ein Ergebnis umgesetzt werden kann. Und wenn gewünscht entwickeln die Düsseldorfer den Traum natürlich auch mit dem Kunden gemeinsam weiter, realisieren ihn und schaffen damit neuen Raum für weitere Innovationen, die ebenfalls kein Traum bleiben müssen. Gemeinsam werden auf diese Weise Produkte oder Dienstleistungen zu Reformen und Revolutionen.

Dank dem Know-How der Mitarbeiter von IOX und dem modernen Rapid Prototyping Verfahren werden die Ideen schließlich in wenigen Wochen realisiert. IOX gibt dem Internet der Dinge damit nicht nur ein Gesicht, sondern auch den dazugehörigen Verstand. Und eben die Technik, mit der sich in kurzer Zeit Modelle und Produkte herstellen lassen, um die vorangegangene Idee erfahrbar zu machen. IOX hat die Ideen und das Wissen, um moderne IoT-Lösungen zu erschaffen und die Welt ein bisschen smarter zu machen. Dazu verfügt man über genügend Kreativität. Und über den größtmöglichen Enthusiasmus sowieso. Um genau das auch zu kommunizieren, hat man sich vor kurzem ein neues Outfit verpasst, welches dem Herz des Unternehmens das entsprechende Aussehen gibt. Einen runderneuerten Auftritt, welcher der Intention von IOX ganz einfach entspricht.

Warum ist denn das Corporate Identity-Outfit überhaupt wichtig?

Warum das Outfit der Corporate Identity, also das Corporate Design, am besten maßgeschneidert sein sollte? Weil heutzutage zunächst einmal alles über die erste visuelle Erfahrung läuft. Und außerdem: „Identitätsarbeit ist der Schlüsselbegriff für planvolles, selbstbewusstes Auftreten in Gesellschaften jeglicher Art. Ein Unternehmen, das mit neuen Produkten, neuen Problemstellungen in neuen Märkten operiert, leistet auch Identitätsarbeit.“ ( Dirk H. Pretzell, Corporate Identity-Management). Aber natürlich bedeutet die Corporate Identity nicht allein die visuelle Erscheinung. Die Corporate Identity spiegelt die Verhaltensweisen, das Leistungsangebot und das Herz des Unternehmens wider. Genau deshalb sollte es so konstruiert sein, dass der Kunde gleich weiß, worauf er sich einlässt. Und natürlich sollte er dabei nicht enttäuscht werden.

Corporate Identity gibt dem Kunden also einen ersten Überblick darüber, was er zu erwarten hat. Auf wen er sich einlässt, der erste Eindruck der Persönlichkeit des Unternehmens sozusagen. Teil des Begriffs ist das Wort Identität, ein sehr emotional und menschlich geprägtes Wort. Sprechen wir von der Identität, sprechen wir schließlich auch von den Merkmalen, die uns als Person von anderen unterscheiden. Von unserem Charakter sozusagen. Corporate Identity ist also so etwas wie der Charakter eines Unternehmens, der nach außen hin auch dargestellt wird. Das Logo, die Website etc. der optische Ausdruck der Kultur des Unternehmens, die Corporate Identity drückt die gesamte Markenpersönlichkeit des Unternehmens aus und setzt es dadurch von der Konkurrenz ab.

Eine harmonisierte Corporate Identity zum Vorteil von Kunden und Unternehmen

Die Corporate Identity sollte also nicht nur nach Außen, sondern auch im Unternehmen selbst aufgebaut werden. Eine alte Marketingweisheiten, die bis heute gültig ist. Und die im Umkehrschluss bedeutet, dass das Herz eines Unternehmens eben auch im passenden visuellen Auftritt seinen Ausdruck finden sollte. Gerade bei jungen und technikaffinen Unternehmen ist die passende Corporate Identity sozusagen ein Must-have, mit dem die definierte Zielgruppe angesprochen wird und die eigene Intention eine Stimme erhält. Eine Corporate Identity, die das Corporate Design, die eingesetzten Ideen, die Verhaltensweise und die kommunikativen Aktivitäten auf allen Kanälen miteinander vereint, bringt viele Vorteile. Im Fall von IOX zum Beispiel vermittelt sie das Vertrauen darin, dass es sich um ein modernes, innovatives und kundenorientiertes Unternehmen handelt. Werden derartige Punkte auf Anhieb sichtbar, können Unternehmen, Ideen und am Ende auch das Produkt des Kunden wachsen und reifen.

Ein schnell wachsendes Startup Unternehmen braucht ein neues Outfit, das ihm passt

Trotz allem Wachstum bleibt IOX dem Grundgedanken weiterhin treu. Welchem? Start-up eben. Aus dem Englischen von „to start up“ bedeutet das schließlich so viel wie „etwas in Gang setzen“. Und genau das tut IOX auch. Etwas in Gang setzen. Etwas bewegen. Auf diese Weise wurde zum Beispiel auch Bob erschaffen. Der erste aus einem 3D-Drucker heraus geborene Open-Source Roboter aus Düsseldorf wurde kreiert, um zu zeigen, dass Roboter auch für IoT Prototyping eingesetzt werden können.

Und natürlich ist der Roboter Bob auch ein Sinnbild dafür, wofür IOX steht. Ingenieure für Artifical Intelligence, Software Ingenieure, Hardware Entwickler, Designer und andere kreative Köpfe, die sich dem Nutzen und den vielen beeindruckenden Chancen des Internet der Dinge mit Leib und Seele verschrieben haben. Zusammen gekommen in einem Startup-Unternehmen, das den Kinderschuhen genauso schnell entwächst, wie sich die moderne Technik weiterentwickelt. Aus einem kleinen „i“ wird ein großes. Und aus einer Idee wird die Zukunft.

IOX versteht die Möglichkeiten, die das Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz und Innovationen wie Rapid Prototyping, bieten und weiß, wie man sie umsetzen und einsetzen kann. Kreativ und effektiv. Und genau das soll durch das neue Outfit repräsentiert werden. Klare Linien stehen für klare Vorstellungen. Für Ideen, die ohne Umschweife umgesetzt werden. Für IoT-Lösungen, die maßgeschneidert sind.

Wie kommuniziert man Know-How, Innovationsbereitschaft und Seriosität?

Die Überarbeitung des Logos musste natürlich her, um der Entwicklung des Unternehmens gerecht zu werden. Ein Logo, das als Eyecatcher wirkt und sowohl Dynamik, als auch einen modernen Charakter, klaren Verstand genauso wie Seriosität vermittelt. Dazu wurde die Webpräsenz noch informativer und umfassender gestaltet.
Eine anschauliche Ansprache auf allen Kanälen ist natürlich ebenfalls ein Muss! Neben der neuen Präsenz der Website wurden daher auch die Inhalte auf allen gängigen und bedeutenden Social media Kanälen neu gestaltet. Erreicht wird die Zielgruppe so auch über Instagram, Facebook oder Twitter. Und auch auf LinkedIn und Xing kann man sich über das folgende informieren: Das IOX LAB steht für innovativen neuen Internet of Things-Service. Kontaktaufnahme und gute Zusammenarbeit erwünscht!