Zum Artikel Internet der Dinge Glossar: Laptop und Smartphone auf Tisch

Das Internet der Dinge prägt unsere Gegenwart wie kaum eine andere Innovation in den vergangenen Jahrzehnten. Vom Smartphone vielleicht mal abgesehen, aber auch das gehört ja nun zur Welt der Clouds dazu. Das hört man schließlich schon am Wort Smart. Das smarte Telefon, das Smart Home oder die Smart City. All diese Bereiche zeugen vom…

Weiterlesen
Zum Artikel Automatisierung im Unternehmen: Mann sitzt am Computer im Büro

Künstliche Intelligenz verhilft zu einer Automatisierung im Unternehmen, die Kosten spart. Sie bietet außerdem Raum für mehr Kreativität und ist ganz nebenbei auch umweltschonend. Robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) ist nämlich eine reale Chance, dem papierlosen Büro näher zu kommen. Wie das gelingt? Kollegen, nicht aus Fleisch und Blut, sondern geboren durch die digitale Revolution, bieten Unternehmen…

Weiterlesen

VDI Nachrichten über IOX, die Entstehungsgeschichte, umgesetzte Projekte und die Partnerschaft mit Vodafone: IOX hilft Unternehmen mit Prototypen ins IoT. Zur Cebit im vergangenen Sommer startete eine Kooperation mit Vodafone. Hier geht es zum Artikel: Die Herren der Dinge

Weiterlesen
Zum Artikel: Digitalisierung als Motor für das Innovationsmanagement: Person vor Tafel mit Zetteln

Was hat das Innovationsmanagement mit Morsezeichen zu tun? Eigentlich eine ganze Menge, wenn man mal in Betracht zieht, dass das Morsen eine erste Form der Digitalisierung ist. Es ging dabei ja schlichtweg um Codes, die Informationen weiter geben. Das Gute am Morsen war, dass man schnell und auf einem einfachen Weg eine wichtige Nachricht weitervermitteln…

Weiterlesen
Narrowband

Narrowband (NB-IoT) ist ein Low Power Wide Area Network (LPWAN)-Funktechnologie-Standard, der von 3GPP entwickelt wurde, um eine breite Palette von Mobilfunkgeräten und -diensten zu ermöglichen. Laut der Markt- und Marktforschung wird die Marktgröße von 320,5 Millionen USD im Jahr 2017 auf 8.221,3 Millionen USD bis 2022 wachsen, bei einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 91,3% während…

Weiterlesen
Zum Artikel IoT-Lösungen für die Energiewirtschaft: Strommast

IoT-Lösungen für die Energiewirtschaft bieten neue Chancen für die oft geforderte Energiewende. Die Möglichkeiten, die dabei geschaffen werden, können sogar eher zu einer Lösung des Energieproblems beitragen, als man denkt. Bei der Energie, so nützlich sie auch ist, gibt es schließlich zwei Probleme: Zum einen sind die Ressourcen endlich. Zum anderen ist die Gewinnung von…

Weiterlesen

Das Internet der Dinge schafft neue Dimensionen der Effizienz, was sich beim Predictive Maintenance besonders gut zeigt. Die Möglichkeiten der vorausschauenden Instandhaltung sorgen nicht nur für Kostenersparnis und mehr Sicherheit – Sensoren, intelligenten Maschinen und dem Internet der Dinge sei Dank. Auch die Personaleinteilung oder der Bereich Energie können vom Predictive Maintenance profitieren. Das sind…

Weiterlesen
Zum Beitrag Kundenerlebnis des Internet der Dinge: Frau mit Virtual Reality Brille

In der modernen und digitalisierten Welt kann das Internet der Dinge dazu beitragen, sich von der Konkurrenz abzuheben. Stichwort Kundenerlebnis. Im Grunde ist das so ähnlich wie das Konzept, mit dem eine große Fast Food-Kette ihre Hamburger verkauft. Man isst dort nicht allein den Big Mac oder den Mc Rib, man isst die Anmutung mit.…

Weiterlesen
IOX LAB Gründer Robert Jänisch, NRW.BANK Vorstand Forst, Christine Volkmann, UNESCO-Lehrstuhlinhaberin für Entrepreneurship der Bergischen Universität Wuppertal, IOX LAB Co-Founder Andreas Bell und Minister Pinkwart mit Gründerpreis Logo in der Hand im IOX LAB

Minister Pinkwart und NRW.BANK-Vorstand Forst besuchen Gründerpreis-Gewinner IOX LAB. Sie ermutigen Unternehmen, sich für die Auszeichnung zu bewerben. “ Wie innovativ digitale Start-ups in NRW sein können, zeigt das IOX LAB: Der Gewinner des GRÜNDERPREISES NRW 2017 entwickelt intelligente Produkte für das Internet der Dinge und beeindruckt nicht zuletzt mit einem menschenähnlichen Roboter“, so die…

Weiterlesen