Asset Tracking Infografik

Asset Tracking durch Sensoren sorgt für den absoluten Überblick über den Zustand von Gütern. Unsere Infografik zeigt, welche Vorteile das smarte Tracking ebenfalls mit sich bringt. Asset Tracking bezeichnet die Nachverfolgung und Lokalisierung von Gütern und Gegenständen (Assets) jeglicher Art. Dabei werden Objekte durch verschiedene Technologien, beispielsweise GPS-Modulen, RFID-Tags oder Bluetooth, lokalisiert und die aktuelle…

Weiterlesen

Asset Tracking auf der Baustelle vs. Stillstand und Verlust

Asset Tracking auf der Baustelle

Asset Tracking auf der Baustelle kann der Schlüssel zum Erfolg eines Bauunternehmers sein. Warum das so ist, lässt sich leicht erklären. Zu einer Baustelle gehört schließlich eine Vielzahl an Maschinen, Baustellenfahrzeugen, Werkzeugen usw. Es kann daher schwierig werden, hier den Überblick zu behalten. Ohne die richtigen Tools für das Baustellen-Asset-Management jedenfalls. Diese aber gibt es…

Weiterlesen

IoT lässt die Lebensmittelindustrie sicher und effizient werden

Zum Artikel IoT in der Lebensmittelindustrie: Industrietanks

Das IoT ist für die Lebensmittelindustrie eine Komponente, die für mehr Effizienz sorgt. Doch es gibt noch einen anderen Faktor, der weitaus wichtiger ist. So kann die Implementierung von smarten Techniken das Risiko von Krankheiten durch verunreinigte Lebensmittel, etwa durch Keime, erheblich verringern. Mit Hilfe von Sensoren und Künstlicher Intelligenz (KI) werden hochkomplexe Vorgänge nämlich erst…

Weiterlesen

RFID Technologie – Der ultimative Guide in 2021

Zum Beitrag: RFID Technologie - der ultimative Guide in 2020: Mann am Tor bei der Einlasskontrolle hält Karte an Lesegerät

RFID ist vielseitig einsetzbar. Gerade deshalb ist die Radio Frequency Identification ein wichtiger Bestandteil bei der Erstellung von smarten Prozessen. In den verschiedensten Bereichen. Wie universell der Einsatzbereich ist, wird einem vielleicht anhand der folgenden Frage bewusst: Was haben die Europapalette, die Fließband-Fertigung bei Ford und die Stadtbibliothek in München miteinander gemeinsam? Sie alle arbeiten…

Weiterlesen

Intralogistik effizienter gestalten mit IoT

Zum Beitrag IoT in der Intralogistik: Lagerhalle mit Rollbändern und Paketen

Intralogistik ist dann am besten, wenn sie auf dem Punkt ist. Im Klartext heißt das: Im optimal geführten Lager sollte alles zur richtigen Zeit in der richtigen Menge am richtigen Ort sein. So zumindest die Wunschvorstellung. Dazu sollte auch die Qualität und Beschaffenheit der einzelnen Güter, Werkzeuge etc. stimmen. Wie aber kommt man zu dieser…

Weiterlesen

Asset Tracking: Mit Sensoren Güter und Zustände überwachen

Zum Artikel "Asset Tracking: Mit Sensoren Güter und Zustände überwachen"

Asset Tracking durch Sensoren sorgt für den absoluten Überblick über den Zustand von Gütern. Und das auf jedem Millimeter, den sie zurücklegen. Mit Hilfe von Sensoren können Güter nämlich zu jeder Zeit überwacht werden. So kann der gewiefte Logistiker nicht nur den aktuellen Standort herausfinden. Asset Tracking in Zeiten des Internet der Dinge bedeutet auch,…

Weiterlesen

Digitalisierung in der Logistik: Mehr IoT für die Supply Chain

Digitalisierung in der Logistik ist einer der ersten großen Fortschritte, die das Zeitalter des Internet of Things (IoT) mit sich bringt. Und das nicht erst seit gestern. Denn die Transportbranche setzt schon länger auf die Hilfe von M2M-Kommunikation, Clouds und Tags. So haben zum Beispiel 80 Prozent der deutschen Logistiker ihr Supply Chain Management bereits auf…

Weiterlesen

Smart Shelves und Inventur auf Knopfdruck mit RFID

Smart Shelves und Inventur auf Knopfdruck mit RFID

RFID (Radio Frequency Identification) liefert Produktinformationen und Tracking Daten in Echtzeit. Damit sorgt die kontaktlose Erfassung für mehr Flexibilität im Einzelhandel. Nämlich mit Smart Shelves. Dadurch können Einzelhändler auch eine höhere Customer Centricity bieten. Sehr zur Freude des Kunden und am Ende auch des Händlers, der in Zeiten des Online Shoppings zwar unter Druck geraten…

Weiterlesen

Wie RFID Technologie für innovativen Self-Service sorgt

Zum Artikel "RFID Technologie sorgt für innovativen Self-Service": Selbstbedienbare Kasse

RFID Technologie macht Konsumgüter kommunikativ und sorgt auch für mehr Service. In vielen Bereichen. Zum einen weiß der Händler in Sekundenschnelle, ob eine Ware verfügbar ist und wo sie der Kunde finden kann.  Schließlich sorgt die RFID Technologie dafür, dass Artikel auch über eine längere Distanz hinweg erfasst werden können. An diesem Punkt bietet die…

Weiterlesen

Mit neuen Vertriebs-Konzepten zum Handel 4.0

Zum Beitrag IoT im Handel - mit neuen Vertriebskanäle zum Handel 4.0: Frau mit Smartphone in der Hand vor Einkaufsladen an der Straße

IoT im Handel sorgt nicht nur für die Automatisierung, die es dem Händler erleichtert, seine Waren zu ordern und zu lokalisieren. IoT im Handel sorgt auch für einen zeitgemäßen Umgang mit dem Kunden. So kann sich der Kunde zum Beispiel eigenständig und umfassender informieren oder selbst entscheiden, wann und wo er seinen Artikel erhalten möchte.…

Weiterlesen