Ideation & UX Design

Wir helfen Dir bei der Designentwicklung Deiner individuellen IoT-Lösung.

Erarbeitung von Ideen & Konzepten nach agilen und Lean Startup Methoden

Entwicklung und Definition von Personas, Value Proposition, Nutzen-Hypothesen

Spezifizierung für die Umsetzung von IoT Projekten

Definition der technischen Anforderungen an das Produkt

Ideation & UX Design für Deine IoT Lösung

Jedes Designprojekt ist individuell.
Deshalb passen wir unsere Ideation und Design Workshops je nach Sachlage auf Deine Bedürfnisse an.

Mit unseren Workshops zur Designentwicklung können Ideen schnell generiert und getestet werden. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen und nutzerzentrierten Ansatz.

Das Vorgehen dabei ist iterativ: Der Designprozess ist also in der Regel auf mehrere Tage verteilt. 

Konzeptionelle Flexibilität sorgt dafür, dass hochgradig individualisierte Produkte kosteneffizient gefertigt werden. Unser Expertenteam wird dabei helfen, die technische Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit herauszuarbeiten.

 

Ablauf unserer Designentwicklungen

Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden digitale sowie physische IoT Produkte und Lösungen. Abhängig von den Anforderungen und dem Status der Projektidee bieten wir unterschiedliche Workshops an.

Grundsätzlich folgen wir bei der Produktentwicklung jedoch folgendem grundlegenden Prozess:

one (1)

Recherche & Analyse

An erster Stelle geht es um das Verstehen des Problems und alle auf den gleichen Wissensstand zu bringen.

Das Anforderungsprofil an das Design entsteht dabei aus folgenden inhaltlichen Punkten:

  • Formulierung unternehmerischer Ziele
  • Analyse von Marktsituation und Konkurrenzprodukten
  • Definition der Persona und ihrer Bedürfnisse
two (1)

Ideenfindung & Konzeption

In der kreativen zweiten Phase erfolgt ein Brainstorming in die Breite:

  • Erarbeitung von Features, Lösungen und gestalterischen Varianten: Dafür werden alle Ideen, die dem Team durch den Kopf gehen, auf Papier gebracht - durch Begriffe und Sketches oder digitale Wireframes
  • Clustern entstandener Themenfelder
  • Kritische Diskussion & Herunterbrechen des Brainstormings auf die wichtigsten Ideen
three (1)

Konkrete Ausarbeitung

Welche Idee kommt in die Prototypenphase?
Hier werden
Fähigkeiten und Ziele diskutiert, die diese Entscheidung beeinflussen können.

  • Dokumentation der Nutzer-Interaktion in einem Schritt-für-Schritt Prozess anhand von Storyboards und User Stories
  • Erstellung erster Designentwürfe
  • Effektive Bewertung der Gestaltung und Einarbeitung weiterer Verbesserungen
four (1)

Bau des ersten Prototypen

Nun entsteht der erste Prototypenbau. Dieser stellt ein weitgehend funktionsfähiges Modell mit der finalen Funktionalität und Anmutung dar. Abhängig vom Projekt kann das z.B.

  • ein digital anklickbarer Prototyp sein
  • oder ein durch additive Fertigungsverfahren (Lasercutten, 3D Druck) hergestellter Prototyp

Dieser kann daraufhin getestet und die mechanischen Elemente auf ihre Funktionalität geprüft und optimiert werden.

five (1)

Auskonstruierung

Nach finaler Prüfung und Bewertung in der Prototypenphase wird ein Datensatz erstellt, der für das entsprechende Fertigungsverfahren angepasst wird.

Rapid Design Workshop

Features

Ideation Methods

Ideation-Methoden

Wir verwenden bewährte Methoden aus dem Design-Thinking und Event Storming.

find-my-friend

Kundenorientiert

Wir definieren Nutzer Stories, Kundenwünsche und analysieren erforderliche Hardware und Software.

Prototyping

Prototypenfertigung

Im Nachgang kann über die Fertigung eines Produkts entschieden werden.

Dein Ansprechpartner

Robert Jänisch

CEO & Founder

Robert Jänisch ist CEO und Co-Founder von IOX, dem Entwicklungspartner für Produkte im Bereich Internet of Things (IoT). Der zertifizierte IT-Business Manager arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche und verantwortete bereits verschiedene digitale Transformationsprojekte für Unternehmen rund um die Themen System Management, IT-Prozesse und Service Management.

Robert-Jänisch-CEO

Auszug unserer Kunden

Unilever
Vodafone Logo (Partner IOX)
uniper Logo
Henkel Logo
apobank Logo
BBDO Logo

Unsere Ende-zu-Ende Leistung

Wir liefern die komplette Entwicklung deines IoT-Prototypen oder Produkts aus einer Hand. 

Unser Expertenteam besteht aus Designern, Hardware-, Software-, IoT- und App-Entwicklern, Elektrotechnikern und Product Ownern, die alle Hand in Hand arbeiten. So können wir Deine komplette Lösung inhouse entwickeln.

Dabei begleiten wir Dich im gesamten Entwicklungsprozess: Von der Ideenfindung und dem Design-Prozess über die Hardware- und Softwareentwicklung des Frontends und Backends bis hin zum laufenden Betrieb.

Ende zu Ende Prozess bei der Produktentwicklung IOX

Unsere Auszeichnungen

Gründerpreis NRW 2017 Logo
Radio Advertising Award
Top 50 Startup Logo
The Hundert Startups of Germany

Du willst mehr über unsere Ende-zu-Ende Leistung wissen?

Wir erzählen Dir gerne unverbindlich mehr über unsere Vorgehensweise und Projekte. Wir freuen uns, von Dir zu hören!