Robert und Elisabeth sind wieder zu zweit am Start. In Episode 23 reden sie über die 7 größten strategischen Fehler, die man bei einem IoT-Projekten machen kann. Beide sind sich einig: Der größte Fehler ist, sich nicht auf die IoT-Reise zu begeben oder nur halbgar zu starten. Hört rein und erfahrt, wie Fehler vermieden werden können.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Inhalte der Podcast Episode 23 zu den größten Fehlern bei IoT-Projekten:

  • Szenario: Negatives, aber leider nicht unübliches Angehen eines IoT-Projekts (ab 0:16)
  • Fehler 1: Noch nichts gemacht haben (ab 3:26)
  • Fehler 2: Keine Unternehmensstrategie haben (ab 8:08)
  • Fehler 3: Keine klaren und messbaren Ziele für das Projekt haben (ab 13:15)
  • Fehler 4: Zu wenig oder falsche Ressourcen einplanen (ab 18:49) 
  • Fehler 5: Kein sauberes Projektmanagement aufsetzen und Risiken, Probe-Phasen und Kundenmeinungen in der Initialisierungsphase nicht berücksichtigen (ab 21:13) 
  • Fehler 6: Technische Risiken ignorieren (ab 24:11)
  • Fehler 7: Change Management vergessen und Mitarbeiter, Führungskräfte und Partner nicht mitnehmen (ab 28:32)
  • Zusammenfassung (ab 33:06)

Alle Folgen des IoT-Podcasts:

Alle Folgen unseres Podcasts “Mit Schirm, Charme und Sensoren – dein IoT-Podcast” bekommt ihr auch bei Spotify und iTunes. Wir freuen uns immer über Bewertungen oder Reaktionen, Fragen, Feedback und Themenvorschläge, die ihr uns jederzeit via Twitter an @robert oder @eschloten oder direkt über unser Kontaktformular senden könnt.

Wir unterstützen dich dabei, dein IoT-Projekt zu starten:

Robert Jänisch,
CEO @ IOX

Wir möchten mehr über dich erfahren! Erzähl uns von deinem Bedarf und deinen Interessen, um herauszufinden, wie wir dir helfen können.

Termin vereinbaren

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]