Computer Vision ist aktuell einer der spannendsten Bereiche der Künstlichen Intelligenz (KI). Dabei geht es um nicht weniger, als um die Fähigkeit zu sehen. Und zwar mit allen Folgen und Absichten, die auch das menschliche Sehen mit sich bringt. Der Einsatz von Kameras in Verbindung mit Deep-Learning-Modellen bringt eine Rechenmaschine dazu, das Gesehene zu identifizieren…

Weiterlesen

Data Science: Richtig angewendet steckt hinter dem Begriff der perfekte Mix aus Dateninferenz (also ein schlussfolgender Prozess) und dem Einsatz passender Algorithmen, um komplexe Probleme zu lösen. Oder besser gesagt, um die riesigen Big Data Sätze, die uns Sensoren, Apps, Clouds und so weiter bieten, sinnvoll nutzen zu können. Die Basis sind also Daten. Diese…

Weiterlesen
Zum Artikel IoT Trends 2020: Futuristische Stadt

Die IoT Trends 2020 versprechen einen stärkeren Ausbau der gegebenen Möglichkeiten. Das heißt, wir werden weniger von neuen Erfindungen als von der Vertiefung der großen Errungenschaften der vergangenen Jahre profitieren. Bei einigen Bereichen wie der Konnektivität oder den Chancen durch Edge Computing  ist das auch dringend nötig. In den Gefilden der Künstlichen Intelligenz dagegen geht…

Weiterlesen
Zum Artikel KI im Handel: Rolltreppe, Weinregale im Einkaufszentrum

KI im Handel verändert das Kundenerlebnis und die Art, wie Unternehmen den Kunden wahrnehmen. Zumindest wenn sie es wollen. In vielen Bereichen aber empfiehlt es sich durchaus, die Möglichkeiten des Maschinellen Lernens, was auch oft als Künstliche Intelligenz bezeichnet wird, zu nutzen. Vertrieb, Marketing und Kundenservice profitieren nämlich erheblich von der KI im Handel. Wie…

Weiterlesen
Zum Artikel Edge AI: Glühbirne

Edge AI erlaubt Echtzeitoperationen, die zu raschen Entscheidungen und Aktionen führen. Wichtig ist diese Art der losgelösten Verarbeitung von Daten daher besonders in den Bereichen, in denen es auf Millisekunden ankommt. So ist der Echtzeitbetrieb zum Beispiel für selbstfahrende Autos, Roboter, medizinische Geräte oder auch für Geräte, die auf die Vitalfunktionen von Menschen reagieren, von…

Weiterlesen

Ein Überblick auf die IoT-Technologien und Schichten des IoT-Technologie-Stacks: IoT-Geräte (einschließlich Sensoren und Aktoren), IoT-Gateways (und Gerätemanagement) und IoT-Plattformen. Die IT wird zu einem integralen Bestandteil des Produkts selbst, und diese intelligenten, vernetzten Produkte erfordern, dass Unternehmen eine völlig neue Technologie-Infrastruktur aufbauen und unterstützen. Das IoT besteht aus mehreren technologischen Schichten, die alle eine Rolle…

Weiterlesen

Das Internet der Dinge ist nicht nur  für Industrie 4.0 von zentraler Bedeutung. Es hilft auch dem Product Owner bei seinem Job.  Als guter Product Owner sollte man schließlich zum strategischen Maximierer der Produktrentabilität werden. Und das gelingt eben mit der Hilfe von Clouds und Sensoren. Dadurch bietet sich zum Beispiel die Erschließung neuer Märkte…

Weiterlesen
Cloud Computing

Edge Computing oder Cloud Computing, das ist keine Frage, mit der sich ein Hamlet herumschlägt. Vielmehr ist es eine Wahl, welche die IT Fachleute von heute treffen. Zweck dieser Wahl ist es, Herr über die Daten zu werden, die unsere moderne Gesellschaft erzeugt. Dabei geht es um private Schnappschüsse über medizinische Werte eines Komapatienten bis…

Weiterlesen
Chatbots im Kundenservice

Artificial Intelligence setzt ihren Einzug in die Arbeitswelt fort. So wächst auch die Begeisterung für Chatbots seit dem vergangenen Jahr stetig an. Woher die Liebe kommt? Praktische Gründe stehen hierbei sicher an erster Stelle. Ein Chatbot ist schließlich ein Kommunikationsroboter, der sich als ziemlich lernfähig erweist. Dank entsprechender Software und der Hilfe der allwissenden Cloud…

Weiterlesen