Asset Tracking im Labor sollte zu den Standards gehören. Allein schon des Geldes wegen. Schließlich werden jedes Jahr Unsummen für die Erforschung neuer Produkte ausgegeben. Sei es von Pharmazieunternehmen, der Wissenschaft oder der Lebensmittel oder Chemie Industrie. Dabei werden die Kosten zum einen für wichtige Testreihen verwendet. Zum anderen aber auch für die Anschaffung von…

Weiterlesen

Asset Tracking im Krankenhaus sorgt für den Überblick über den Standort von medizinischem Equipment. Im äußersten Fall kann das sogar Leben retten. Mit Hilfe von Sensoren oder RFID-Tags können Geräte nämlich zu jeder Zeit lokalisiert werden. Deshalb muss das medizinische Personal nicht erst suchen, sondern kann sofort handeln. Oder sich mit seinen eigentlichen Aufgaben befassen.…

Weiterlesen
Asset Tracking von Motoren

Asset Tracking von Motoren hat viele Vorteile. Zum einen erhöht das Aufspüren von einzelnen Komponenten die Effektivität während der Fertigung. Zum anderen kann ich durch das Asset Tracking von Motoren auch einen ganz neuen Standard in Sachen Service ermöglichen. In der Praxis sieht das folgendermaßen aus: Ich statte die Einspritzdüsen mit einem RFID-Tag aus. So…

Weiterlesen

Asset Tracking durch Sensoren sorgt für den absoluten Überblick über den Zustand von Gütern. Unsere Infografik zeigt, welche Vorteile das smarte Tracking ebenfalls mit sich bringt. Asset Tracking bezeichnet die Nachverfolgung und Lokalisierung von Gütern und Gegenständen (Assets) jeglicher Art. Dabei werden Objekte durch verschiedene Technologien, beispielsweise GPS-Modulen, RFID-Tags oder Bluetooth, lokalisiert und die aktuelle…

Weiterlesen
Asset Tracking auf der Baustelle

Asset Tracking auf der Baustelle kann der Schlüssel zum Erfolg eines Bauunternehmers sein. Warum das so ist, lässt sich leicht erklären. Zu einer Baustelle gehört schließlich eine Vielzahl an Maschinen, Baustellenfahrzeugen, Werkzeugen usw. Es kann daher schwierig werden, hier den Überblick zu behalten. Ohne die richtigen Tools für das Baustellen-Asset-Management jedenfalls. Diese aber gibt es…

Weiterlesen
Zum Artikel IoT in der Lebensmittelindustrie: Industrietanks

Das IoT ist für die Lebensmittelindustrie eine Komponente, die für mehr Effizienz sorgt. Doch es gibt noch einen anderen Faktor, der weitaus wichtiger ist. So kann die Implementierung von smarten Techniken das Risiko von Krankheiten durch verunreinigte Lebensmittel, etwa durch Keime, erheblich verringern. Mit Hilfe von Sensoren und Künstlicher Intelligenz (KI) werden hochkomplexe Vorgänge nämlich erst…

Weiterlesen
Zum Beitrag IoT in der Intralogistik: Lagerhalle mit Rollbändern und Paketen

Intralogistik ist dann am besten, wenn sie auf dem Punkt ist. Im Klartext heißt das: Im optimal geführten Lager sollte alles zur richtigen Zeit in der richtigen Menge am richtigen Ort sein. So zumindest die Wunschvorstellung. Dazu sollte auch die Qualität und Beschaffenheit der einzelnen Güter, Werkzeuge etc. stimmen. Wie aber kommt man zu dieser…

Weiterlesen
Zum Artikel "Asset Tracking: Mit Sensoren Güter und Zustände überwachen"

Asset Tracking durch Sensoren sorgt für den absoluten Überblick über den Zustand von Gütern. Und das auf jedem Millimeter, den sie zurücklegen. Mit Hilfe von Sensoren können Güter nämlich zu jeder Zeit überwacht werden. So kann der gewiefte Logistiker nicht nur den aktuellen Standort herausfinden. Asset Tracking in Zeiten des Internet der Dinge bedeutet auch,…

Weiterlesen

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Digitalisierung in der Logistik ist einer der ersten großen Fortschritte, die das Zeitalter des Internet of Things (IoT) mit sich bringt. Und das nicht erst seit gestern. Denn die Transportbranche setzt schon länger auf die Hilfe von M2M-Kommunikation,…

Weiterlesen
Smart Shelves und Inventur auf Knopfdruck mit RFID

RFID (Radio Frequency Identification) liefert Produktinformationen und Tracking Daten in Echtzeit. Damit sorgt die kontaktlose Erfassung für mehr Flexibilität im Einzelhandel. Nämlich mit Smart Shelves. Dadurch können Einzelhändler auch eine höhere Customer Centricity bieten. Sehr zur Freude des Kunden und am Ende auch des Händlers, der in Zeiten des Online Shoppings zwar unter Druck geraten…

Weiterlesen